Jugendtheater - Theaterverein Steffeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Jugendtheater stellt sich vor

Auch unser Nachwuchs war äußerst engangiert in Sachen Theaterspielerei und hat mit diesen Bühnenstücken unter Beweis gestellt, wie erfrischend und unterhaltsam die Laienschauspielerei bereits in jungen Jahren sein kann.

Wer hat Angst vor Mäx Schaudermeier?
Jugendstück von Karin Hüttenhofer
aufgeführt am


Samstag, 13. Oktober 2001
Sonntag, 14. 13. Oktober 2001


Inhalt:

Warum Mäx Schaudermeier immer noch Angst vor Menschen hatte? Und das, obwohl er selbst ein echter, furchterregender Klopfgeist ist? Vielleicht lag es daran, dass er zu oft ins Gurkenglas musste! Klothilde, seiner Mutter, ist ja manchmal derart streng, vor allem gegen ein Uhr nachts und in Bezug auf Pünktlichkeit. Wie soll bei solchen Druckmitteln der Nachwuchs die nötige Selbstständigkeit und ein Selbstbewusstsein entwickeln?
Wie? Das zeigt dieses lustige und spannende Nachtstück!
An seinem Ende steht nämlich ein furchtloser Mäx, in Freundschaft verbunden mit Klara, dem neugierigen Menschenmädchen! Bis es soweit ist, passiert nämlich jede Menge, angefangen von einer waghalsigen Wette, über misslingende Spukversuche, bis hin zu Polizisten, die in die Flucht gejagt werden….

G(r)u(f)t Gruuhusuuusellll !!!



In den RollenDarstellerinnen & Darsteller
Die Klopfgeister:
Geistfried Schaudermeier, der Vater
Markus Finken
Klothilde Schaudermeier, die Mutter
Katharina Finken
Lilli Schaudermeier, die Tochter
Sabrina Blum
Mäx Schaudermeier, der Sohn
Marco Sünnen
Agathe die Alberne, die Oma
Lea Igelmund
Dietmar der Durstige,  der Opa
Michael Pahl


Die Vampire:

Draco Draculescu, der Vater
Alexander Geister
Arteria Draculescu, die Mutter
Anna Igelmund
Bestia Draculescu, die Tochter
Lisa–Marie Igelmund
Artur Draculescu, der Sohn
Patrick Wirtz


Weitere:
Igor der Gehängte, der Butler
Patrick Sünnen
Bedienstete bei Familie Draculescu
Laura Igelmund, Anne Sünnen
Polizisten
Marius Blameuser, Sven Mies
Jogger
Sarah Lentz
Dieb
Anne Sünnen
Ehepaar mit Hund
Sarah Lentz, Anne Sünnen
Klara
Martina Neven
Klaras Mutter
Sarah Lentz


Souffleuse
Daniela Sünnen
TechnikRudi Blameuser
Maske
Ilona Arens und Inge Mies
Spielleitung
Heike Lentz, Petra Igelmund, Sonja Blameuser
______________________________________________________________________________________________

Gabriel, Du hast es wieder falsch gemacht
Jugendstück von Alison Leonard
aufgeführt am


Samstag, 29. November 2003
Sonntag, 30. November 2003


Inhalt:


Im Mittelpunkt steht die Frage ob Erzengel Gabriel es schafft die Weihnachtsgeschichte auf die Bühne zu bringen.
Jedermensch, der viele verzwickte Fragen stellt und sich mit übereilten Antworten nicht zufrieden gibt, reibt sich an Gabriel, der sich immer wieder in sein Durcheinander verstrickt.


In den RollenDarstellerinnen & Darsteller
Gabriel
Sarah Lentz
Jedermensch
Lea Igelmund
Inspizient
Sven Mies
Erster kleiner Engel u. Wirtin
Ramona Blameuser
Zweiter kleiner Engel u. Priester
Theresa Blameuser
Maria 1 u. Schäfer 1
Melanie Pahl
Maria 2 und Schäfer
Jennifer Finken
Maria 3
Sandra Königs
Josef
Friedhelm Finken
Melchior
Michael Pahl
Caspar
Marcel Juchems
Balthasar
Ines Becker
Zimmermann und Wirt
Florian Wirtz
Bühnenarbeiter und Schäfer 2
Marius Blameuser
Bühnenarbeiter und Herodes
Michael Blameuser
Erzähler
Sonja Zahnen
Richard
Christopf Lentz
Hohepriester
Laura Igelmund
Herr Saubermann
Ernst Blameuser
Frau Reinlich
Sonja Blameuser


Souffleuse
Beate Jenniges
TechnikRudi Blameuser
Maske
Ilona Arens und Inge Mies
Spielleitung
Petra Igelmund, Friedhelm Finken, Sonja Blameuser
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü