2002 - Der Spitzenkrieg - Theaterverein Steffeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir spielten

Der Spitzenkrieg
Schwank von Detlef e. König
aufgeführt am
Samstag, 02. März 2002
Freitag, 08. März 2002
Samstag, 09. März 2002
Samstag, 16. März 2002

Inhalt:


        
        
In einer kleinen Eifelgemeinde bleiben seit Jahren die Brände aus….

Die Brandzulage für die Feuerwehr soll gestrichen werden. Die hiesigen Feuerwehrmänner müssen sich nun etwas einfallen lassen, damit sie sich eine neue Wasserspritze anschaffen können. Zur gleichen Zeit versuchen die Damen des örtlichen Vollwertkostvereins etwas Kultur und Bildung in die kulturell vertrocknete Gemeinde zu bringen.
Die hierbei entstehenden „Brände“ können nicht mehr nur mit Wasser gelöscht werden.
 
In den RollenDarstellerinnen & Darsteller
Heribert SpannagelFeuerwehrhauptmann
AlbertFinken
Adalbert RoßkopfFeuerwehrmann
Erich Zilligen
Hyazinth WüstleFeuerwehrmann
Ernst Blameuser
Richard Fäustling
Wirt des "Ochsen"
Richard Weber
A. J. Seitenwind
Sommerfrischler aus Berlin
Horst Mies
Frau Knobloch
Feriengast aus Frechen
Marita Weber
Herr Knobloch
Feriengast aus Frechen
Friedhelm Finken
Therese Senner
Bedienung im "Ochsen"
Sonja Blameuser
Grete ZuglerKöchin im "Ochsen"
Anni Finken
Frau BürgermeisterVorsitzende des örtlichen
Vollwertkostvereins
Maria Leuschen
Frau VeterinärsgattinMitglied im o. a. Verein
Rita Lentz
Frau Apotheker
Mitglied im o. a. Verein
Liesel Klomfaß
Herr Pfarrer
Hermann Wittmer
Reporter

Markus Finken



SouffleuseDaniela Hoffmann-Sünnen
Bühne & TechnikRudi Blameuser
MaskeIlona Arens, Inge Mies
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü